Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Datenschutz Erfahren Sie mehr Akzeptieren

< Zurück zur Übersicht

 

SILBERREGION KARWENDEL - Tagen zwischen Berg und Tal

 

 

Die Silberregion Karwendel steht für außergewöhnliche Tagungslocations zwischen Tal und Berg, ein vielseitiges Kulturangebot und ausgezeichnete regionale Küche. - Die verkehrsgünstige Lage im Großraum München-Innsbruck-Salzburg ist ein weiteres Plus für Seminargäste.

 

Von 15 bis 1.500 Teilnehmer

Neben drei großen Veranstaltungshäusern in Schwaz (SZentrum), Jenbach und am Weerberg für bis zu 1.500 Teilnehmer, gibt es in der Silberregion Karwendel viele kleinere, teilweise historische Event-Locations. Dazu zählen die Burg Freundsberg, als Wahrzeichen der Silberstadt Schwaz, oder das Rablhaus, als eines der ältesten Bauernhäuser der Region. Mit einer guten Tagungsinfrastruktur können zwischen Jenbach und Kolsass 14 ausgewiesene Seminarhotels aufwarten, darunter das Hüttegg am Weerberg, das Schwarzbrunn in Stans und das Bio-Hotel Grafenast am Pillberg.

 

Kraft tanken und Kopf lüften

Als Ausgleich zur Kopfarbeit bieten sich in der Silberregion Karwendel viele Sportmöglichkeiten an: Skifahren in fünf kleinen, feinen Skigebieten, Langlaufen auf schneesichern Höhenloipen oder flotte Rodelpartien. Ein besonders beliebter Sport in der Region ist Schneeschuhwandern. Das Spektrum reicht von Einsteigertouren am Kellerjoch bis zu Abendwanderung am Weerberg. Mit vier geführten Touren in der Woche steht der Entschleunigung nichts mehr im Weg. Ein besonderes Highlight ist die Kombination aus Schneeschuhwandern und Rodeln. Zuerst geht es mit den Schneeschuhen durch verschneite Winterlandschaften aufwärts und oben angekommen wartet schon die Rodel für die Abfahrt auf der präparierten Rodelbahn.

 

Perfekte Lage und Organisation

Die Silberregion Karwendel liegt östlich der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck im Inntal - und ist damit ein leicht erreichbares Tagungsziel im Großraum München, Salzburg und Innsbruck. Neben der Nähe zur Inntalautobahn A12 und den Bahnstationen Jenbach und Schwaz sorgt auch der nur 35 Autominuten entfernte Flughafen Innsbruck für eine ausgezeichnete Anbindung. Die Organisation von Tagungen, Meetings und Workshops - inklusive Hotelsuche und Planung des Rahmenprogrammes - übernimmt auf Wunsch der Tourismusverband Silberregion Karwendel.

 

Kontakt & Infos Tourismusverband Silberregion Karwendel

Frau B.A. Elisabeth Schneeberger, Marketing & PR

Münchner Straße 11

A - 6130 Schwaz

Tel.: +43664 917 4008

E-Mail: e.schneeberger@silberregion-karwendel.com

Web

 

Weitere Informationen zum RTK Mitglied Tourismusverband Silberregion Karwendel

 

Zur Bildergalerie

btn_kostenfrei.png

 

RTK GESAMTKATALOG

zum Durchblättern oder Herunterladen!

 

RTK Seminarhotels und Event Locations 2021